Südafrika – Kultur, Land und Leute kennenlernen

Tafelberg, Südafrika

Tafelberg © warrenski@flickr

Südafrika, das Land am Kap der Guten Hoffnung, zieht mit seiner abwechslungsreichen Natur, bunten Kultur und interessanten Sehenswürdigkeiten jedes Jahr unzählige Besucher in seinen Bann. Um das Land mit all seinen Facetten kennenzulernen, bietet sich eine Rundreise mit Gebeco Reisen an.

Kapstadt – das schöne Highlight auf jeder Südafrika Rundreise

Die Gebeco Rundreise startet in Kapstadt. Stolz thront der 1086 Meter hohe Tafelberg über der Stadt. Oben angelangt, bietet er ein tolles Panorama über Stadt und Küste. Die Stadt am Kap hat viel zu bieten: schöne Strände, ein weltbekanntes Weingebiet, ein quirliges Stadtzentrum und Sehenswürdigkeiten wie Robben Island, wo Nelson Mandela einst im Gefängnis saß. Neben Kapstadt lohnen auch Städte wie Johannesburg und Durban einen Besuch. Zwischen Oktober und März ist das Klima ideal für eine Südafrika Rundreise. Während des südafrikanischen Frühlings können Sie das Land in seiner farbenfohen Blütenpracht erleben.

Die Tierwelt Südafrikas – manchmal sehr hautnah zu erleben

Bereits beim Durchblättern des Gebeco Reisekataloges begegnet Ihnen die Tierwelt Afrikas. Bei einer Rundreise durch Südafrika sollten Sie deshalb auf keinen Fall die Kamera vergessen. Im Krüger Nationalpark, Phinda-Naturschutzgebiet und vielen weiteren Reservaten bekommen Sie garantiert die Big Five zu Gesicht. Wer einmal Löwen, Wasserbüffel, Nashörner, Leoparden und Elefanten ganz aus der Nähe erlebt, kommt mit den schönsten Schnappschüssen nach Hause. Besonders schöne Motive bieten auch die Wale, die man in Südafrika so nah und beeindruckend erleben kann.

Faszinierendes Wellenspiel an den Küsten, bezaubernde Städte und eine wunderbare Flora und Fauna – wer nach Südafrika reist, den erwartet eine äußerst abwechslungsreiche Urlaubszeit.

Warme Urlaubsziele im November 2012

Der November gehört bei uns zu den wohl ungemütlichsten Monaten. Wer jetzt viel Sonnenschein und warme Temperaturen sucht, muss schon etwas weiter weg fahren. Wir sagen, wo es im November garantiert warm ist.

In Südafrika den Frühling erleben

Garden Route, Südafrika

Garden Route, Südafrika © coda@flickr

Entfliehen Sie dem kalten November-Wetter – geradewegs in den südafrikanischen Frühling hinein. Im Land am Kap herrschen jetzt angenehm warme, aber nicht zu heiße Temperaturen. Die Natur erblüht und viele Tiere bringen ihre Jungen auf die Welt. In den Nationalparks können Besucher jetzt wackelige Kudu-Kälber, verspielte Löwen-Babys und tapsige kleine Elefanten beobachten. Südafrika zählt nicht ohne Grunde zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Besucher erwarten farbenfrohe Städte sowie spektakuläre Landschaften mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna. Allein die Erkundung des quirligen Kapstadt sowie der Kap-Halbinsel – mit dem Tafelberg, den malerischen Stränden und berühmten Weinbaugebieten – nimmt mehrere Tage in Anspruch. Kapstadt dient als Ausgangspunkt, um die populäre Gartenroute zu entdecken, eine der beliebtesten Attraktionen in Südafrika. Der 210 Kilometer lange Küstenabschnitt bis Port Elizabeth bietet eine landschaftliche Vielfalt aus Seen, Bergen, Wäldern und goldenen Stränden. Als weitere Highlights in Südafrika sollten Sie die bis zu 3500 Meter hohen Drakensberge sowie den Krüger-Nationalpark nicht verpassen.

Kanaren – Inseln des ewigen Frühlings

Wer im November ein warmes Reiseziel sucht, dass nicht eine halbe Reise um den Globus erfordert, findet unter den Kanaren garantiert die passende Insel. Nach etwa vier Stunden Flugzeit erwarten Sie Sonne und Lufttemperturen um die 25°C. Die Wassertemperaturen laden im November mit 21°C zum Baden sowie Wassersport aller Art ein. Urlauber haben die Qual der Wahl, denn Jede der sieben Inseln besitzt ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Teneriffa, die größte Kanareninsel, überzeugt durch ihre landschaftliche Vielfalt. Gran Canaria bietet spektakuläre Dünen und Lanzarote reizvolle Vulkanlandschaften. Badenixen und Wassersportler fühlen sich an den kilometerlangen Sandstränden Fuerteventuras pudelwohl. Die kleineren Kanaren-Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro gelten als Natur- und Wanderparadiese und sind ideal für alle, die im Urlaub Ruhe und Abgeschiedenheit suchen.

Was ist Ihr persönliches Lieblings-Reiseziel im November?

Südafrika – Afrikanischer Traum am Kap

Warme Reiseziele: Südafrika

Tafelberg © warrenski@flickr

Südafrika hat als Reiseziel in den letzten Jahren einen ungewöhnlichen Aufschwung erlebt. Bunte Städte, atemberaubende Landschaften und eine quirlige Lebensart – Besucher dürfen sich auf eine spannende Zeit freuen. Ein Südafrika-Abenteuer ist zu jeder Jahreszeit möglich, denn angenehm warm ist es hier immer.

Der Zauber Südafrikas

Kapstadt gehört zu den schönsten Städten der Erde. Vom Tafelberg eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf die Stadt und die Umgebung. Bunte Märkte, malerische Geschäfte im Kolonialstil und die Freundlichkeit der Südafrikaner begleiten Sie auf Ihrem Spaziergang durch die Straßen dieses facettenreichen Ortes. Die Region am Kap beherbergt auch interessante Weinbaugebiete. Probieren Sie das unverfälschte Aroma südafrikanischer Weine direkt vor Ort. Wenn es zu warm wird, sorgen malerische Strände wie Camps Bay für Abkühlung.

Küstensafari

An den Küsten Südafrikas, insbesondere bei Kapstadt, finden passionierte Surfer immer die richtige Welle. Von Kapstadt aus können Sie den schönsten Küstenstreifen Südafrikas, die reizvolle Gartenroute erkunden. Die Seen, Berge, weiten Felder und Wasserfälle machen den Trip zum unvergesslichen Erlebnis. Die wilden Strände laden zu einem Badestopp ein.

Krüger-Nationalpark

Spektakuläre Lebensformen wilder Tiere können Sie im Krüger-Nationalpark erleben. Wundern Sie sich nicht, wenn ein Löwe oder ein anderer wilder Zeitgenosse Sie aus nächster Nähe neugierig betrachtet. Die Lodges befinden sich inmitten der Wildnis des Nationalparks. Wenn Sie an einem warmen Abend bei einem Glas Wein das Abendrot beobachten, das sich über die unendlich Weite des Kontinents legt, sind Sie angekommen im südafrikanischen Traum.

Top 10 Reiseziele mit Sonnengarantie

Hervorgehoben

Wollen Sie dem grauen Alltag entfliehen, aber wissen noch nicht wo es dieses Jahr hin gehen soll? Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – unsere Top 10 Reiseziele für das Jahr 2012 versprechen garantiert einen warmen, sonnenscheinreichen Urlaub.

Algarve

Warme Reiseziele: Algarve

© ReservasdeCoches.com@flickr

Ganz im Süden Europas liegt die wild-romantische Algarve. Portugals Traumküste ist eine verlässliche Adresse für Sonnenhungrige. Die Küste mit den bizarren Felsformationen aus rotem Sandstein eignet sich für einen Strandurlaub und Wassersport aller Art. Verlockend ist auch das Hinterland. Historische Römersiedlungen und Korkeichenwälder bieten Abwechslung vom Strandalltag.

Dubai

Schon lange eine beliebte Destination, ist Dubai ist auch 2012 wieder in den Top 10 mit dabei. Das arabische Emirat ist ein ideales Reiseziel für Genießer. Beim exklusiven Strandurlaub im Luxushotel können Sie es sich richtig gut gehen lassen. Der Service ist erstklassig und die Einkaufsmöglichkeiten sind fantastisch.

Florida

Entspannt und locker urlaubt es sich in Florida. Baden, Surfen und Sightseeing stehen auf dem Programm. Wer mehr will als in Miami in der Sonne braten, macht einen Abstecher in die Everglades oder in einen der berühmten Freizeitparks.

Madeira

Auf der portugiesischen Insel des ewigen Frühlings ist es das ganze Jahr über angenehm warm. Schroffe Felsen und Wasserfälle sind ebenso typisch für das Top 10 Reiseziel wie seltene Orchideen und farbenfrohe Blütenpracht.

Malediven

Die paradiesischen Inseln im Indischen Ozean kommen nie aus der Mode. Warm ist der Sand, blau das Meer und exotisch die Landschaft. Die Malediven sind als Reiseziel für Winterflüchtlinge einfach unschlagbar.

Marokko

Orientalisches Flair wie aus Tausendundeiner Nacht ist nur ein paar Flugstunden von Deutschland entfernt. Wer eintauchen will in eine andere Welt, wird sich in Marokko wohlfühlen. Ob Musik, Essen oder die Landschaft, alles fasziniert an diesem Top 10 Reiseziel.

Santorin

Santorin ist eine der ungewöhnlichsten der vielen griechischen Inseln. Der Sage nach ist es ein Teil des versunkenen Atlantis. Bis zu 300 Meter ragt die schroffe Felseninsel aus dem Meer. Die weißen Häuser mit den blau gestrichenen Türen schaffen ein Griechenland wie aus dem Bilderbuch.

Südafrika

Südafrika ist schon lange ein beliebtes Reiseziel. Gerade im Winter, wenn es bei uns kalt ist, herrscht dort das beste Klima. Auch 2012 liegen Rundreisen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die weiten Landschaften, Tierbeobachtungen und traumhafte Strände verbinden sich zu einem intensiven Urlaubserlebnis.

Thailand

Top 10 warme Reiseziele 2012

© travelourplanet@flickr

Dem Charme Thailands kann sich niemand entziehen. Schon seit Jahren gehört das Reiseziel zu den Top 10. Thailand verdankt seine Beliebtheit der einzigartigen Mischung aus fernöstlicher Kultur und Bilderbuchstränden. Es ist das ideale Reiseziel für alle, die es im Winter für ein paar Wochen warm haben möchten.

Zypern

Die Insel im Mittelmeer erfüllt alle Ansprüche an ein modernes Reiseziel. Badeurlaub mit sportlichem Akzent ist ebenso möglich wie ein Wanderurlaub in der einmaligen Vegetation der Troodos-Berge.

Was ist Ihr Top-Reiseziel mit Sonnengarantie? Hinterlassen Sie einen Kommentar.



Booking.com

Warme Reiseziele im Winter

Wollen Sie im Winter der Kälte entfliehen, kommen nur weit entfernte Reiseziele in Frage. Für Südafrika und Thailand ist jetzt die beste Reisezeit. Südafrika lockt im europäischen Winter mit sommerlich warmen Temperaturen. In Thailand herrscht zu dieser Jahrezeit Trockenzeit, das südostasiatische Land eignet sich daher gerade jetzt für eine Reise.

Südafrika – Traumziel für jede Jahreszeit

Warme Reiseziele im Winter: Südafrika

© mikecogh@flickr

Shoppen und Schlemmen in der Trend-Metropole Kapstadt, eine abenteuerliche Safari mit Löwen, Elefanten und Giraffen oder lieber Whale-Watching am Indischen Ozean? Südafrika bietet für jeden Geschmack etwas.

Südafrikas Flora und Fauna sind einzigartig: Landschaftlich spannt sich der Bogen von sandigen Wüsten und endlosen Buschsavannen über karges Hochland bis hin zu subtropischen Urwäldern. An den Küsten des Indischen und Atlantischen Ozeans liegen traumhafte Strände, einsame Wanderwege führen in das unberührte Hinterland.

In den Großstädten Kapstadt, Johannesburg und Durban offenbart sich die kulturelle Vielfalt der Regenbogennation. Die gastfreundlichen Menschen integrieren Besucher in den einmaligen Rhythmus des Landes. Reisende finden eine gut ausgebaute Infrastruktur vor und können aus einem umfassenden Hotelangebot wählen.

Thailand – Das Chinesische Neujahrsfest erleben

Warme Reiseziele im Winter: Thailand

© feserc@flickr

Reisen Sie im Januar nach Thailand, können Sie die Feierlichkeiten zum Chinesischen Neujahrsfest erleben. Rund um diesen Feiertag kommen traditionell die Familien zusammen, um sich Glück für das neue Jahr zu wünschen und ihren Ahnen zu gedenken. Mit bunten Straßenparaden aus Drachen- und Löwentänzen, rot geschmückten Häuserfronten und lauten Silvesterkrachern wird am 23. Januar 2012 das Jahr des Drachen einläutet.

Die Feierlichkeiten dauern in der Regel drei Tage. 2012 wurde in Thailand besonders euphorisch gefeiert. Nicht nur gilt der Drache als Glücksbringer, auch fällt der wichtigste asiatische Feiertag mit drei bedeutenden thailändischen Festlichkeiten zusammen: dem 84. Geburtstag des Königs Bhumibol Adulyadej, dem 80. Geburtstag der Königin Sirikit und dem 60. Geburtstag des Kronprinzen Maha Vajiralongkorn.

Südafrika oder Thailand, wir wollen Ihre Meinungen und Erfahrungen. Hinterlassen Sie dazu einen Kommentar.