Dezember – Zeit für eine Fernreise

Gegen die grauen Tage im Dezember gibt es nur ein Mittel: Raus aus Deutschland und ab in die Sonne. Reiseziele wie Mexiko und Mauritius haben die schönsten Strände der Welt und eignen sich um diese Jahreszeit hervorragend für einen entspannten Badeurlaub.

Mexiko

Acapulco, Mexico © by JSF306

Das Land zwischen dem Pazifik und dem Golf von Mexiko verfügt über eine große Anzahl an Ferienorten. Viele Touristen reisen in die Badeorte am Golf, wie etwa Cancun oder Playa del Carmen, aber auch die Reiseziele an der Pazifikküste eignen sich bestens zum Baden und Entspannen. Legendär ist die Stadt Acapulco, die entweder per Flugzeug oder mit dem Bus von Mexiko City in weniger als vier Stunden erreichbar ist. Der schöne Sandstrand in der Bucht von Acapulco bietet beste Voraussetzungen zum Baden und für Wassersport wie Surfen, Segeln oder Tauchen. Abends haben Urlauber die Qual der Wahl zwischen den zahlreichen Restaurants und Bars. Eine Hauptattraktion Acapulcos sind die weltbekannten Klippenspringer. Einmal täglich stürzen sie sich von der über 30 Meter hohen Klippe in den tosenden Pazifik. Von der Aussichtsplattform eröffnet sich Besuchern ein traumhafter Ausblick.

Mauritius

Mauritius © by Marc Veraart

Eines der schönsten Reiseziele des Indischen Ozeans, und besonders bei Hochzeitspaaren beliebt, ist der Inselstaat Mauritius. Luft- und Wassertemperatur sind das ganz Jahr über verlässlich warm und jede Woche gibt es von Deutschland aus mehrere Flüge auf die traumhafte Insel. Auf Mauritius gibt es sowohl Luxushotels der Spitzenklasse als auch einfache Unterkünfte. Rund um die 2.000 Quadratkilometer große Insel befinden sich traumhaft schöne weiße Sandstrände; durch das vorgelagerte Riff gelangen die Wellen nur sanft ans Ufer. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Palmen zählt der sechs Kilometer lange Trou aux Biches zu den schönsten Stränden der Insel. Das Wasser fällt langsam ins Meer ab und bietet sich daher besonders für Familien mit Kindern an. Das Korallenriff, nur wenige Meter entfernt, lädt dazu ein die faszinierende Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu erkunden.

Mexiko oder Mauritius? Wir wollen Ihre Meinungen und Erfahrungen. Hinterlassen Sie dazu einen Kommentar.

Sonne, Strand und Meer im November

Wer im November ein garantiert warmes Reiseziel sucht, kann allzeit beliebte Klassiker wie Zypern oder die Kanaren in Betracht ziehen, wo um diese Jahreszeit noch angenehme Temperaturen herrschen. Mögen Sie es lieber wohlig warm, sind die Vereinigten Arabischen Emirate und die Dominikanische Republik geeignete Reiseziele.

Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi 1 © by slleong

Das Königreich im Nahen Osten hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele entwickelt. Die in weniger als 6 Flugstunden erreichbaren Ferienorte am Persischen Golf bieten im November viel Sonne. Das Meer ist warm und die Außentemperaturen erreichen bis zu 30°C. Welches der Emirate am besten für Sie geeignet ist, hängt vom persönlichen Geschmack und den verfügbaren Finanzen ab. Dubai lockt mit dem traumhaft schönen Jumeirah Beach und gigantischen Großprojekten wie der künstlichen, palmenförmigen Insel Palm Islands und dem Burj Khalifa, dem derzeit höchsten Gebäude der Welt. Die zahlreichen Luxushotels lassen keine Weiterlesen