August: Deutschland oder Seychellen

Chiemgau, Bayerns Lächeln: Impressionen rund um

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Im August können sich Urlauber diese Worte getrost zu Herzen nehmen, denn in Deutschland ist es warm und die schönsten Regionen des Landes konkurrieren um Besucher. Wer Reiseziele außerhalb Europas sucht, dem seien die Seychellen im Indischen Ozean empfohlen.

Deutschland

Die Seen im Süden unseres Heimatlandes haben im August eine angenehme Badetemperatur und bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub. Ein beliebtes Reiseziel ist der Chiemsee. Der drittgrößte See des Landes wird auch häufig das „Bayerische Meer“ genannt. Die flachen Ufer des Sees und die weitläufigen Strände bieten beste Bedingungen zum Baden und für Wassersport aller Art.

Sollte die Sonne sich einmal verstecken, laden die Thermen im Chiemsee-Alpenland zu entspannten Stunden in den Innen- und Außenbecken oder der Saunalandschaft.
Nicht zu versäumen ist ein Besuch des Schlosses Herrenchiemsee, das malerisch auf einer Insel im See liegt. Die Besichtigung des imposanten Märchenschlosses und ein Spaziergang durch den herrlichen Park lassen das Urlauberherz höher schlagen.
Ebenfalls im Chiemsee gelegen ist die Fraueninsel. Sehenswert sind die Basilika, die karolingische Torhalle und das Fischerdorf.

Seychellen

Im Indischen Ozean liegt die Inselgruppe der Seychellen. Der August verspricht hier viel Sonne, herrliche Temperaturen und nur wenig Niederschlag. Praslin, die zweitgrößte Insel, bezaubert durch wunderschönen Strände, von denen einige schon mehrmals zu den schönsten der Welt gewählt wurden. Einer davon ist der Anse Lazio, der mit kristallklarem Wasser und weißem Sandstrand punktet. Die einzigartige Unterwasserwelt des Reisezieles lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein.

Anse Georgette © by Stephane Enten

Wer einen Tag Pause vom Baden einlegen möchte, kann einen Ausflug in den Valleé de Mai Nationalpark unternehmen. Bei einem geführten Rundgang durch das UNESCO-Weltnaturerbe erfahren Besucher allerlei Wissenswertes über die Flora und Fauna der Seychellen. Der Nationalpark beherbergt die größte Nuss der Welt, die Coco de Mer, die nur auf Praslin und der Insel Curieuse heimisch ist.

Recent Related Posts

Kommentar verfassen