Frühling in der Ferne – Madeira, Guadeloupe und Florida

Madeira © by Leo-setä

Während sich in unseren Breitengraden langsam der Frühling zeigt, ist es in Südeuropa bereits angenehm warm. Es müssen nicht immer die Inseln Spaniens sein, auch die portugiesische Insel Madeira bietet sich im Frühling als Urlaubsziel an. Doch auch entfernte Reiseziele wie Florida und die Karibik locken im März mit Warmwettergarantie.

Madeira

Die Vulkaninsel im Atlantik lockt im März mit warmem Wetter, das sich für Aktivitäten wie Mountainbiken, Wandern oder Schwimmen eignet. Die steilabfallende Küste, das Hochmoor von Paul da Serra und die hohen Berge im Zentrum der Insel – Madeiras reizvolle Landschaft bietet sich für eine Vielzahl an Wanderungen an. In Porto Moniz, im Nordwesten der Insel, befinden sich die einzigartigen Lava-Schwimmbäder. Die natürlichen Pools laden zum Schwimmen im Atlantischen Ozean ein und machen den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis. Dem Beinamen Blumeninsel wird Madeira vollkommen gerecht, die Vielfalt an wunderschönen Blumen und Pflanzen ist nicht alltäglich.

Guadeloupe

Guadeloupe besteht aus einer Gruppe von neun Inseln, die zu den Französischen Antillen gehören. Der März zählt zu den trockensten Monaten und eignet sich somit bestens für einen entspannten Urlaub. Kaum ein Strand auf Guadeloupe gleicht dem anderen, es gibt palmengesäumte weiße Sandstrände, Felsstrände und Kiesbuchten. Taucher und Schnorchler finden rund um Guadeloupe paradiesische Unterwasserwelten. Wanderern bietet der Nationalpark auf der Insel Basse Terre ein verzweigtes Netz von Wanderwegen, die durch tropischen Regenwald, vorbei an Wasserfällen und zum aktiven Vulkan La Soufriere führen.

Florida

Florida Alligator © by gflinch

Florida ist im März als Reiseziel sowohl bei Amerikanern als auch Besuchern aus Übersee beliebt. Neben dem warmen Wetter locken zahlreiche Attraktionen. Wer zum Baden nach Florida fährt, kann sich zwischen Golf- und Atlantikküste entscheiden, wobei im März eher der Golf von Mexiko vorzuziehen ist. Miami, Ausgangspunkt für Rundreisen und Kreuzfahrten in der Karibik, ist ein paar Tage Aufenthalt wert. Ebenso lohnt ein Besuch in Vergnügungsparks wie Disney World in Orlando und den zahlreichen Nationalparks der Region, wo Sie seltene Tiere beobachten können.

 

Recent Related Posts

Kommentar verfassen