Kapverden, Langkawi und Kenia – Schönes Wetter ist garantiert

Wer im Februar ein Urlaubsziel mit Schönwettergarantie sucht, sollte in die Ferne reisen. Wir stellen exotische Reiseziele wie Kenia, die Kapverdischen Inseln sowie Langkawi vor.

Kapverdische Inseln

RBF BoaVista 2011-6336 © by wildwuddel

Die neun Inseln der Kapverden liegen etwa 500 km vor der Westküste Afrikas. Im Februar sind Luft- wie Wassertemperatur angenehm warm. Der ständig wehende Passatwind macht die Insel vor allem für Surfer und Segler interessant. Sal ist die touristisch am besten erschlossene Insel. Die breiten Sandstrände laden zu einem erholsamen Badeurlaub ein und bieten ein großes Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten. Tipps für den Urlaub auf den Kapverden: wärmstens empfohlen wird Inselhopping, denn jede Insel besitzt ein einzigartiges Flair. Nehmen Sie genügend Bargeld mit, denn gerade auf den weniger touristischen Inseln ist das Zahlen mit der Kreditkarte noch nicht überall möglich.

KENIA

Kenia lockt mit Sonne, Strand und Meer sowie einer einzigartigen Tierwelt. Temperaturen um die 30° C und das warme Meer eignen sich hervorragend für einen erholsamen Badeurlaub, vor allem die Strände in der Region Mombasa sind empfehlenswert. Es sei erwähnt, dass Ebbe und Flut sehr stark ausgeprägt sind. Während man bei Ebbe weit ins Meer spazieren kann, verschwindet bei Flut oftmals der Strand. Keine Reise nach Kenia sollte ohne eine Safari enden. Am besten in die Masai Mara fliegen, da dort die Jeeps auch abseits der Routen fahren dürfen und daher die Chance die „Big Five“ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – zu sehen, am größten ist. Die Zeltcamps mitten im Nationalpark sorgen für einen besonderen Touch von Abenteuer!

Malaysia

Langkawi 1998 © by Gemini Ali

Ein weiterer Reise-Tipp ist die Insel Langkawi in Malaysia. Im Februar ist es herrlich warm und Regen fällt nur selten – ideale Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub. Auf Langkawi locken wunderschöne, feine Sandstrände und türkisblaues Meer. Je nach Budget kann man zwischen kleinen, aber feinen Hotels oder der gehobenen Luxushotellerie wählen.
Von der Hauptstadt Kuala Lumpur sind es mit dem Flugzeug etwa 40 Minuten bis auf die Insel. Planen Sie auch etwas Zeit für die Hauptstadt ein – es lohnt sich! Zwar bietet Kuala Lumpur neben den Petronas Towers nicht viele Sehenswürdigkeiten, doch beeindruckt die Stadt durch ihre kulturelle Vielfalt.

In welches der Reiseziele man im Februar auch fährt, für Erholung und Entspannung ist gesorgt.

Recent Related Posts

Kommentar verfassen